Skip to main content Skip to main content
Ein Fest für die Augen


Erhalte eine kostenlose A-Shaba Complex Eye Serum oder eine Ceramighty AF Eye Balm Deluxe Probe zu allen Bestellungen ab 70€!*







*Angebot gültig bis zum 03.06.2024. Erhalte eine kostenlose Ceramighty AF Eye Balm Deluxe Probe mit dem Code CERAMIGHTY oder eine A-Shaba Complex Eye Serum Probe mit dem Code SHABA zu allen Bestellungen ab 70€.

Erhalte eine kostenlose A-Shaba Complex Eye Serum oder eine Ceramighty AF Eye Balm Deluxe Probe zu allen Bestellungen ab 70€! *

Nach unten scrollen

Die Wissenschaft hinter der Wissenschaft

Drunk Mag Team

Die Wissenschaft hinter der Wissenschaft

Die Einführung eines neuen Produkts nehmen wir nicht auf die leichte Schulter. Manchmal steckt hinter unserer Verrücktheit Methode. Manchmal ist es nur Verrücktheit. Wir haben mit Nathan Rivas, unserem Leiter von Forschung und Entwicklung gesprochen, um herauszufinden, wie eine Idee den Weg in eine Flasche findet, welche der #suspicious6 am schwersten zu vermeiden sind und was in der Hautpflege-Wissenschaft als Reinfall gilt.

Wie kommst Du auf eine neue Produktidee?

Alles beginnt mit einem Austausch mit Tiffany zu einer verrückten Uhrzeit über eine Idee. Dann gibt es eine Flut an Nachrichten über Inhaltsstoffe. Es ist alles sehr anspruchsvoll. Ich bekomme nicht viel Schlaf.

Nehmen wir an, Du möchtest eine Handcreme entwickeln (Andeutung, Andeutung). Was wäre Dein erster Schritt?

Auch wenn das keinen Sinn zu ergeben scheint, sollte man damit beginnen, was man nicht will. Stell Dir vor, Du ziehst Dein Kind groß. Was Du auf keinen Fall willst, ist dass es wie Graham, das schreckliche Kind Deiner Nachbarn wird. Also siehst Du Dir zunächst an, was sie falsch gemacht haben und machst von diesem Punkt aus weiter. 

Wir wollten also die großen No-Gos für Handcreme vermeiden, die in meinen Augen die folgenden sind: eine seltsame Textur mit Silikon, Duftstoffen und einem zu leichten Gewicht. Es gibt nichts Schlimmeres, als eine leichte Handcreme! Es gab einmal eine, die ich niemals vergessen werde. Sie hatte tatsächlich ein trockenes Finish. EIN TROCKENES FINISH. Kannst Du Dir vorstellen, eine Handcreme auf trockene Hände aufzutragen, die ebenfalls ein pudrig-trockenes Gefühl hinterlässt? 

Danach geht es darum, was Du willst: Die guten Dinge, die Deine Anforderungen an eine Handcreme wirklich erfüllen. Jede Menge nährende Inhaltsstoffe, eine buttrige Textur – all die Dinge, die Dir helfen, trockene, gereizte Hände mit unangenehmem Hautgefühl zu pflegen.

A-Passioni ist wahrscheinlich eine unserer größten Leistungen.

Wie oft müssen Formulierungen überarbeitet werden? Klappt es je bereits beim ersten Mal perfekt?

Es ist ein paar Mal vorgekommen, dass die erste Version, die wir entwickelt haben, perfekt war, aber das ist garantiert nicht der Normalfall. In vielen Fällen sind zwischen 8 und 12 Versionen nötig, für die wir etwa 16 bis 24 Monate brauchen. (Zum Beispiel testeten wir bei F-Balm und E-Rase 12 Versionen, ehe sie perfekt waren.) Mehr als 12 Runden hat es aber nie gegeben. 

Erzähle uns von den Reinfällen. Gab es einen Gesichtsreiniger, der zu Ausschlag geführt hat? Hat eine frühe Version von Cocomino das Haut regenbogenbunt gefärbt?

Die ersten Versionen von F-Balm waren ... nicht gut. Ich hatte bisher nie eine Reaktion von einer unserer Formulierungen, aber diese ersten Phasen ... ohje. 

Drunk Elephant ist bekannt dafür, die Verdächtigen 6 nicht als Inhaltsstoffe zu verwenden. Auf welchen kann man am schwersten verzichten?

Eindeutig Silikone. Sie sind so eine gute Abkürzung für stabilisierende Inhaltsstoffe und eine kontrollierte Textur. Leider sorgen sie auch dafür, dass sich alles gleich anfühlt. Viele Formen sind nicht wasserlöslich und sie können die Bioverfügbarkeit von Wirkstoffen für die Haut reduzieren. (Alle Inhaltsstoffe, für die Du in einem Produkt bezahlst, von dem Du erwartest, dass es die Haut tatsächlich erreicht und seinen Job macht.)

Alles andere – Duftstoffe, ätherische Öle, austrocknende Alkohole – braucht wirklich keiner! Der einzige Alkohol, den man in seiner Routine wirklich will, ist ein Glas Wein das auf der Kommode wartet, während ich meinen Abend-Smoothie aus T.L.C. Framboos, A-Passioni und Lala mischst (so geht es zumindest mir). 

Auf welches Produkt bist Du am stolzesten?

Hmmm ... Das ist keine leichte Frage. Wir haben an einigen unglaublichen Formulierungen gearbeitet, Dinge, die ich niemals für möglich gehalten hätte. Vor DE wärest Du ausgelacht worden, wenn Du ein Retinol- oder Vitamin-C-Serum ohne Silikone vorgeschlagen hättest, das nicht voller ätherischer Öle oder Ethanol steckt. 

Wenn ich wählen müsste? A-Passioni ist wahrscheinlich eine unserer größten Leistungen. Ein wirkstarkes 1% Retinol ohne die üblichen Verdächtigen – Silikone, austrocknende Alkohole oder Duftstoffe – herzustellen ist wirklich ein Einhorn in der Produktentwicklung. 

Welches Produkt war am schwersten zu formulieren?

Eindeutig Haarpflegeprodukte ohne Silikone. Das ist schwer, weil wir alle darauf trainiert sind, silikonartige Ergebnisse von allen Haar-Formulierungen zu erwarten. Silikone sind der leichte Weg, um Haare zu glätten und weich zu machen, ihnen Glanz und eine tolle Struktur zu verleihen. Doch sie setzen sich auf der Kopfhaut und dem Haar ab und beschweren es. 

Das Problem ist, dass bei einer Formulierung ohne Silikone die Menschen den echten Zustand ihres Haars sehen. Wenn Deine Haare stark behandelt sind, ist es ein Schock, die Silikone wegzulassen und Du musst vielleicht nach intensiver pflegenden Formulierungen suchen als jene, die Du vorher verwendet hast, denn Du hast keine Silikone mehr, die Dich glauben machen, Dein Haar sei in einem besseren Zustand als es tatsächlich ist. 

Die Post shoppen

willkommen bei
Drunk Elephant

Thanks for stopping by!
By the way, where are you?