Skip to main content Skip to main content
Ein Fest für die Augen


Erhalte eine kostenlose A-Shaba Complex Eye Serum oder eine Ceramighty AF Eye Balm Deluxe Probe zu allen Bestellungen ab 70€!*







*Angebot gültig bis zum 03.06.2024. Erhalte eine kostenlose Ceramighty AF Eye Balm Deluxe Probe mit dem Code CERAMIGHTY oder eine A-Shaba Complex Eye Serum Probe mit dem Code SHABA zu allen Bestellungen ab 70€.

Erhalte eine kostenlose A-Shaba Complex Eye Serum oder eine Ceramighty AF Eye Balm Deluxe Probe zu allen Bestellungen ab 70€! *

Nach unten scrollen

Die Geschichte hinter dem Logo

Drunk Mag Team

Die Geschichte hinter dem Logo

Viele Menschen haben sich über unser Logo erkundit, der Zeichnung eines Elefanten auf all unseren Produkten. Nun, hier ist die Geschichte dahinter.

Ich wusste, dass ich etwas wollte, das ernster war, um den verspielten Namen auszugleichen, den ich gewählt hatte. Ich hatte meinen Mann gebeten, mir beim Design eines Logos zu helfen, aber es kam irgendwie nie dazu. Eines Morgens bat ich meine Tochter, mir ein paar Blatt Papier und einen Edding zu bringen. Wir setzten uns an den Frühstückstisch und ich sagte: „Ich werde hier sitzen und Elefanten zeichnen, bis ich einen finde, der mir gefällt. Es ist mir egal, wenn ich hier den ganzen Tag sitze. Ich stehe nicht auf, bis ich nicht mein Logo gefunden habe.“ Sie sah mich an, als wäre ich verrückt, was allerdings, wie ich zugeben muss, nichts Außergewöhnliches ist. Und dann – boom – machte ich die erste Zeichnung und da war er, der Drunk Elephant. Ich brauchte gerade mal 30 Sekunden. Ich wusste es sofort, als ich ihn sah. Wie wenn Du Deinen späteren Ehepartner oder Dein Hochzeitskleid zum ersten Mal siehst. Es war so einfach. Und hier ist der Clou: Ich kann nicht zeichnen. Auch wenn mein Leben davon abhinge. Bitte glaubt mir, dass ich nicht nur bescheiden bin. Strichmännchen sind eine Herausforderung für mich. Ich habe versucht, diesen ersten Drunk Elephant erneut zu zeichnen, aber er sieht nicht mal ähnlich aus. Das war das Interessanteste an dem ganzen Prozess.

Und hier ist der Clou: Ich kann nicht zeichnen.

Es ist ein wenig abgedroschen, das zu sagen, aber mit Drunk Elephant war alles leicht und natürlich und fühlte sich an, als solle es genau so kommen.“ Von den Menschen, mit denen ich das Glück hatte, zusammenzuarbeiten, über den gelegentlichen Fremden, den ich treffen durfte und der mir guten Rat von unschätzbarem Wert gab, bis hin zu der Art und Weise wie die Dinge einfach in der Nacht den Weg in meine Gedanken finden oder mir bei einem Spaziergang in den Kopf kommen, um die Fragen zu beantworten, mit denen ich mich herumschlug. Genau so war es auch mit dem Logo von Drunk Elephant: eine unerwartete und freudige Überraschung, die uns auf den Weg zu dem brachte, wer wir sind.

Die Post shoppen

willkommen bei
Drunk Elephant

Thanks for stopping by!
By the way, where are you?